Bruno Eyron spielt in dem Wirtschaftskrimi „Die Affäre Borgward“ die Rolle des Dr. Johannes Semler, einen Lobbyisten, der wissentlich Borgward in die Pleite trieb.